http://ckv-freiburg.de
 
CKV Freiburg GmbH
Sasbacher straße 2
79111 Freiburg
Tel. 0761. 7 27 61
Fax 0761. 7 89 96
info@ckv-freiburg.de
 
 
 
                         
POS MobilePro
 
weniger laufen - mehr verdienen  
Die mobile Kasse Vectron POS MobilePro ist handlich, leistungsstark und robust. Durch ausgereifte Funktionen ist sie einfach zu bedienen und erleichtert die tägliche Arbeit. Blitzschnelle Datenverarbeitung beschleunigt das Bestellen und Kassieren. Solide Verarbeitung und ausgereifte Technik sind die Basis für Ausfallsicherheit und lange Lebensdauer des Kassensystems.

64-Bit Prozessor ermöglicht Offline-Betrieb

Die mobile Kasse basiert auf der gleichen leistungsstarken Prozessortechnologie wie die stationären Vectron-Kassensysteme. Dadurch läuft das volle Kassen-Programm auf dem Handy und nicht auf einer Basisstation. Neben deutlich höherer Geschwindigkeit ist dadurch auch der Offline-Betrieb der Kasse ohne aktuelle Funkver-
bindung möglich. So lässt sich in großen Biergärten, Stadien, Hotels,
 
 
 
Messehallen, Freizeitparks, in Tagungsräumen und auf Golfplätzen problemlos kassieren, ohne die Notwendigkeit einer vollständigen Funkabdeckung für das gesamte Areal. Kehrt der Bediener in die Funkzone zurück, werden die erfassten Daten von der mobilen Kasse automatisch blitzschnell an die stationären Registrierkassen übertragen. Im Offline-Betrieb ist die Vectron POS MobilePro natürlich auch ideal für den Einsatz auf Marktständen, in Lieferwagen etc..

Extrem kompaktes und leichtes Magnesiumgehäuse

Leichtes Magnesium macht die Vectron POS MobilePro enorm stoßfest. Gut zu wissen, wenn die Kasse einmal herunterfallen sollte.

Wasser- und staubdicht

Wer mobil im Freien arbeitet, muss mit Regen und auch mit einem umgekippten Tablett rechnen. Die besondere Konstruktion der Vectron POS MobilePro macht die Registrierkasse unempfindlich gegen Umwelteinflüsse.

Schnelles WLAN-Standard-Netzwerk

Der moderne und kostengünstige WLAN-Standard bietet bis zu tausendfach höhere Übertragungsgeschwindigkeit gegenüber den häufig eingesetzten 433 Mhz- oder DECT-Funk-Netzwerken. Das Kassensystem Vectron POS MobilePro lässt sich so leicht in bestehende Netze integrieren und bietet serienmäßige Roamingfähigkeit. Günstige Access Points ersetzen bei der WLAN-Technologie teure Basisstationen. Netzwerke werden dadurch drastisch günstiger.

Moderne Peripherieanbindung durch Bluetooth

Bluetooth als moderner und offener Funkstandard erleichtert den Anschluss von Peripherie, beispielsweise eines mobilen Druckers an die Kasse.

Transponderleser unterstützt Kundenbindungssysteme

Das optional integrierte Transponderlesegerät unterstützt das 'Tag-it'-Format. So ermöglicht das mobile Kassensystem die einfache Nutzung von Inhouse- und Kundenkartensystemen und die schnelle Bedienerauthentifizierung.

Brillantes, transflektives Farbdisplay

Selbst bei starkem Sonnenlicht garantiert die transflektive Technologie des großen TFT-Farbdisplays der Registrierkasse gute Sichtverhältnisse. Die Tastaturbeleuchtung wird durch den eingebauten Helligkeitssensor stets optimal gesteuert.

Bildschirmrotation durch Neigungssensor

Wird die Kasse gekippt, beispielsweise um dem Kunden eine Bestellung oder Information zu zeigen, erkennt der Neigungs-sensor die Situation und stellt die Bildschirminformationen automatisch um 180 Grad gedreht dar.

Kasse mit Tastaturbeleuchtung

Ein Helligkeitssensor schaltet bei Bedarf die Hintergrundbeleuchtung der taktil hervorragenden Tastatur automatisch ein und spart Strom.

Kellnerruf und Vibrationsalarm


Mit Vibrationen und optischen Signalen informiert der integrierte Kellnerruf des Kassensystems beispielsweise, wenn die Speisen in der Küche zur Abholung bereitstehen.

Hochleistungsfähiger Li-Ion-Akku

Der leistungsstarke Li-Ion-Akku der mobilen Registrierkasse bietet je nach Nutzung Power für 3-10 Stunden, lässt sich blitzschnell auswechseln und zeigt beim Laden keinen Memory-Effekt, vermeidet also Kapazitätsverluste.