http://ckv-freiburg.de
 
CKV Freiburg GmbH
Sasbacher straße 2
79111 Freiburg
Tel. 0761. 7 27 61
Fax 0761. 7 89 96
info@ckv-freiburg.de
 
 
 
                         
POS MINI II
 
Mini Preis - Maxi Leistung  
Bei der Vectron POS Mini II sorgt zuverlässige Spitzentechnologie
für eine sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Hochwertige Materialien
garantieren Robustheit und eine lange Lebensdauer.
Die leistungsstarke und technologisch führende Software bietet
zahlreiche ausgereifte Funktionen, die Arbeitsabläufe beschleunigen und erleichtern. Die Vectron POS Mini II ist eine günstige Alternative zur POS Vario II, wenn Eingaben hauptsächlich über die Tastatur
erfolgen und kein großer Touchscreen benötigt wird.

Elegantes, hochwertiges Design
Das elegante Gehäuse mit Metallelementen ist extrem stabil und standfest. Dadurch funktioniert die Vectron POS Mini II auch in rauen Arbeitsumgebungen zuverlässig und ist enorm langlebig. Die komplett ebene Displayfront ohne Schmutzkante ermöglicht schnelles und einfaches Reinigen.

 
 
 
Stromsparendes Display mit LED-Backlight
Der hochwertige 17,8 cm (7“) große Touchscreen mit LED-Backlight ist stromsparend und lässt sich im Neigungswinkel
bequem verstellen.

Bewährte Folientastatur
Die bewährte ergonomische Folientastatur ermöglicht schnelles, sicheres Bedienen und einen sekundenschnellen Austausch der Tastaturbeschriftung.

Modernste Elektronik
Ausgestattet mit modernster Elektronik bietet die Vectron POS Mini II eine im Vergleich zu Vorgängermodellen zehnmal schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit und eine enorme Speicherkapazität.

Zahlreiche Schnittstellen
6 serielle, 8 externe USB- und 1 Audio-Schnittstelle ermöglichen den Anschluss zahlreicher Peripheriegeräte wie Drucker, Scanner, Kartenterminals, Warenautomaten etc. Hinzu kommen 2 Anschlüsse für bis zu 4 Kassenschubladen, ein SD-Kartenslot und eine Netzwerkschnittstelle.

Flexible, leistungsstarke Kassen-Software
Die Vectron POS Mini II ist intuitiv und einfach zu bedienen. Ihre Software lässt sich flexibel an individuelle Betriebsbedürfnisse anpassen. Wechselnde Bildschirmseiten bieten nur die zum jeweiligen Arbeitsschritt passenden Eingabeoptionen an. Der integrierte Webbrowser ermöglicht den praktischen Zugriff auf Internetanwendungen.

Einfache Netzwerk-Installation
Alle Vectron-Kassensysteme arbeiten mit der gleichen Software und können beliebig miteinander vernetzt werden.
Optimal für den gleichzeitigen Einsatz mobiler und stationärer Geräte oder künftige Erweiterungen des Netzwerks.

Höchste Sicherheit
Der Verzicht auf Lüfter und bewegliche Teile bietet höchste Ausfallsicherheit. Zusätzlich lassen sich alle Kassendaten in kurzen Abständen auf einem handelsüblichen USB-Stick zuverlässig und günstig sichern.

Umfangreiche Möglichkeiten für Backoffice-Anbindungen
Mit der optionalen Kommunikations-Software Vectron Commander wird die POS Mini II von der Zentrale aus gesteuert.
Neue Artikel oder Preise lassen sich an die Kasse senden, Umsatz-, Bestell- oder Arbeitszeitdaten auslesen. Der Commander ermöglicht zudem die Anbindung von Warenwirtschafts- und CRM-Programmen, Arbeitszeitverwaltungen sowie spezieller Back- und Frontoffice-Software.

Effiziente Fernwartung und Fehlerdiagnose per DFÜ
Durch die optionale Fern-Wartung und -Fehlerdiagnose lassen sich Fehlbedienungen ohne Zeitverlust erkennen, Probleme analysieren und meistens direkt beheben. Serviceeinsätze vor Ort werden dadurch auf ein Minimum reduziert.